in english LOGIN IMPRESSUM
TORTOUR / CHALLENGE 2014
14. - 17. Aug. 2014
SPONSORS / PARTNERS
Swisscom
DermaPlast
REASCO
CORPORATE TEAMS
Allianz
amcor
Audiorent
Laureus
pwc
reasco
SIG
Laureus
Cycling for good cause - join us!
Erfolgreiche Tortour 2012
19.08.2012

Medienmitteilung

TORTOUR: erfolgreiche vierte Austragung

Zum vierten Mal durfte die Tortour stattfinden, diesmal bei grandiosem und heissem Wetter. Die Weltelite der Ultra-Radfahrer erlebte erneut ein Non-Stop-Mehrtagerennen durch die Schweiz.

Neuhausen, 19. August 2012 - Über 400 Athletinnen und Athleten starteten am 17. August 2012 frühmorgens zur vierten Ausgabe der Tortour. Die Strecke führt rund um die Schweiz bis zurück nach Schaffhausen. Einzelfahrer und Mannschaften absolvierten die ca. 1'000 km lange Strecke mit über 14'500 Höhenmetern rund um die Schweiz in rund 2 Tagen.

Sieger bei den Solofahrern wurde der Schweizer Reto Schoch. Er gewann die Tortour zum zweiten Mal in Folge. Nach 34 Stunden und 20 Minuten Fahrzeit traf er in Schaffhausen ein. In der Kategorie Solo Women erreichte die Siegerin Tatjana Ruf die Stadt Schaffhausen nach 42 Stunden und 48 Minuten. Auch sie bewältigte die Tortour bereits 2011 als schnellste Solo-Athletin. Reto Schoch wie auch Tatjana Ruf konnten ihren Rekord der Tortour 2011 sogar übertreffen und gelangten dieses Jahr noch schneller ins Ziel. Zum ersten Mal konnten dieses Jahr alle Athletinnen in der Kategorie Solo-Women als Finisherinnen im Ziel begrüsst werden.

Das Team Race around Slovenia Racing Team gewann in einer Zeit von 33 Stunden und 52 Minuten die Kategorie Männer Zweierteam. Bei den Damen Zweierteams schaffte es das Team Miles for Life auf den ersten Platz. Alle weiteren Resultate können auf der Tortour Homepage abgerufen werden.

Rund 250 Helferinnen und Helfer stellten den erfolgreichen Verlauf der 4. Ausgabe der Tortour sicher.


« zurück